Baustellenführung in der Zinkfabrik Altenberg

Das Oberhausener Stadtteilmanagement „Brückenschlag“ lädt zum Tag der Städtebauförderung ein

Der Tag der Städtebauförderung wird jedes Jahr im Mai in ganz Deutschland begangen und soll das Augenmerk auf städtebauliche (Groß-) Projekte der Kommunen legen. In Oberhausen wird in diesem Jahr auf dem beliebten Feierabendmarkt am 09.Mai zwischen 16 und 20 Uhr über die Projekte, Programme und Baumaßnahmen des Brückenschlags informiert.

Teil des Brückenschlags ist auch der Umbau des LVR-Industriemuseums Zinkfabrik Altenberg. Hier werden zwei Baustellenführungen über das Gelände und durch die Walzhalle des Museums angeboten, die jeweils etwa 30 Minuten dauern. Die Führungen starten um 16 Uhr und um 18 Uhr. Treffpunkt ist der Stand des Stadtteilmanagements auf dem Feierabendmarkt. Da die Teilnehmerzahlen begrenzt sind, ist es notwendig, sich vorher beim Stadtteilmanagement verbindlich anzumelden (telefonisch unter 0208/8284 9086 oder per E-Mail unter info@brueckenschlag-ob.de). Zu beachten ist, dass die Baustelle nicht barrierefrei und festes Schuhwerk hilfreich ist.